Letztes Feedback

Meta





 

piotr-pawel-polska?

Auf nach polen. Unsere strecke führte entlang der weißrussischen grenze. Hier ist alles zu spät.ob die muttis hinterm tresen oder die jungen leute-keinen spricht ein wort englisch. Krass. Mit händen und füßen bestellten wir uns mittag im restaurant. Muss ne sterneküche gewesen sein, denn das essen unterschied sich preislich nicht zu deutschland. War aber lecker. Also weiter. Hier schien totensonntag zu sein, da ne menge menschen auf den friedhöfen und in christlichen umzügen unterwegs war. Interessiert zogen wir vorbei mit unserem immer weniger werdenden sitzfleisch. Heute gehts ins hotel, erhoffte sich lisa. Wir fanden auf dem weg ein tolles an der straße. Für 35 euro die nacht chekcten wir ohne zu zucken ein und genossen den kurzen luxus

23.6.14 08:05

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen