Letztes Feedback

Meta





 

Transalpina

Entspannt starteten wir von unserem hotel richtung transalpina.über herrliche dörfer mit kleinen obstständen und interessanten häusern. Die eine seote der transalpine glänzte mit gutem wetter.wir aßen mittag und trafen 5 biker, die auf endurowanderschaft waren.weiter gings bis auf den höchsten punkt.ab da war es zu spät.überall nebel.wir konnten maximal 5 m weit sehen. Ganz schlimm.aber christian hat uns trotzdem sicher heil herunter gebracht.wir machten uns auf die suche nach einer pension, da es in strömen regnete. Wir landeten bei einer familie,tranken selbstgebrannten schnaps und wein und wurden mit.swhr fettiger rumänischer hausmannskost versorgt.

27.6.14 07:46

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen