Letztes Feedback

Meta





 

auf den spuren von vlad tepes

Am nächsten tag besichtigten wir das touristendomizil vom lieben dracula.sehr schöne burg, aber zu viele leute.also gings weiter mitten durch das land. In den dörfern schauten uns alle begeistert nach. Auch die hunde. Nach einigen mehr oder weniger witzigen erlebnissen mit denen, machten wir uns auf den suche nach einem zeltplatz. Ein zugewucherter platz erwartete uns. Wir beschlossen weiter zu ziehen und ausschau nach einer pension zu halten. Motel diamant, der name ist "programm", war gleich gegenüber. Wir bauten die koffer ab und traten ein. Hier können wir nicht bleiben!alles voller zigarettenqualm und sowas von heruntergekommen. Also doch zelten.

1.7.14 09:34

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen